www.
uwe-fehrmann.de

Fehrmann.








1962
geboren und aufgewachsen in Berlin

ab 1978
Malerei und Grafik im Otto-Nagel-Haus Berlin

1979 – 1981
Mitglied Künstlergruppe Berlin-Pankow
Aktstudium und Drucktechniken

1983 – 1984
Studium Kunst (bei Prof. Hillig und Prof. Frankenstein) und Germanistik an der Humboldt-Universität Berlin,
deren politische Positionen teilte Uwe Fehrmann nicht - Ausreiseantrag und Exmatrikulation wegen "Unparteilichkeit"

1984
Flucht in die Deutsche Botschaft in Prag

1985
Ausreise in die Bundesrepublik Deutschland nach Hamburg,
Bildender Künstler im Studio Hamburg und NDR, u.a. künstlerische
Mitgestaltung des Musicals „Cats“ Hamburg, diverse Arbeiten für
Film- und Fernsehen

ab 1986
freischaffender Künstler in Hamburg, Kunstprojekte im In- und Ausland

2010 - 2014
Bilderzyklus „Die Gedanken sind frei"
Einzelausstellungen in Berlin, Leipzig und Frankfurt-Oder in der BStU
( Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes
der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik
)

2012
Bildankauf durch die Stiftung Berliner Mauer Berlin

2014
Teilnahme an der Dritten Generalversammlung "Ein neues Leitmotiv für
Europa - NEW NARRATIVE FOR EUROPE"
u.a. mit Dr. José Manuel
Barroso und Dr. Angela Merkel in der Akademie der Künste Berlin,

Kunstpreis der Werner-Viktor Toeffling-Stiftung,
überreicht im Berliner Rathaus

Aufnahme des Gemäldes „Fata Morgana - Energiewolke" in die
Stiftung Stadtmuseum Berlin

2015
Certificate of Exellence, PALM ART Award

Einzel- und Gruppenausstellungen

lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin

Mitgliedschaften:
Berufsverband bildender Künstler Berlin
Berufsverband bildender Künstler Schleswig-Holstein
© Fehrmann - All Rights Reserved | Sitemap